mbokel

Frohe Ostern

Frohe Ostern

Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag. Für die einen ist es neben Weihnachten der Höhepunkt des Kirchenjahres, für die anderen nur ein langes Wochenende. Egal wie man sich entscheidet, Ostern fällt alljährlich in eine Zeit des Aufblühens, leuchtenden Grüns und der...

mehr lesen
Elektrisch vor Ort

Elektrisch vor Ort

Seit Bestehen des Palliativteams Oberhausen investiert unser Team zunehmend in die Elektromobilität. Also fahren im März 2022 neben vier klassischen Benzinern der Startphase auch sechs Elektroautos durch Oberhausen. Drei E-Corsa-Modelle und neu drei Hyundai Kona....

mehr lesen
Mal eben verdoppelt

Mal eben verdoppelt

Vor zwei Jahren haben wir als frisch gegründetes Palliativteam Oberhausen unser Büro im TZU bezogen. Tolle Räume, perfekte Lagermöglichkeiten, repräsentative Atmosphäre. Wir haben uns wohl gefühlt. Und dann zogen die Monate ins Land und machten unser Palliativteam...

mehr lesen
Stellenangebot

Stellenangebot

Für das Palliativteam Oberhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) mit der Fachweiterbildung „Palliative Care“ in Vollzeit oder Teilzeit. Das Palliativteam Oberhausen ist ein...

mehr lesen
… and a happy new year

… and a happy new year

In den letzten beiden Wochen eines Jahres kehrt immer wieder eine ganz eigene Ruhe ein. Es ist eine Zeit, in der wir uns sammeln, die Familie treffen, Freunden begegnen, in denen wir schenken und beschenkt werden, und es ist eine Zeit großer Aufregung und herrlicher...

mehr lesen
Etges trifft Laumann

Etges trifft Laumann

Am 9. Oktober besuchte Karl-Josef Laumann (Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen) zum Welthospiztag das Pallottihaus in Oberhausen. Dort traf er sich mit Vertretern des Palliativnetzes, um sich über die hiesige Netzwerkarbeit zu...

mehr lesen
SideMenu